9 C
Siegburg
Dienstag, 16. April 2024

Veranstaltungen von Frauen für Frauen im Frauenzentrum Troisdorf

Datum:

Gehmeditation im Freien für Frauen am Morgen

Wenn wir üben achtsam zu gehen, gehen wir nirgendwo hin. Wir richten uns darauf aus, wahrzunehmen, was im Moment passiert.

Zunächst werden leichte Atemübungen im Stehen angeboten, um im Hier und Jetzt anzukommen und unseren Körper zu spüren.

Danach nehmen wir uns Zeit für die Gehmeditation.
Ilka Labonté (Frauenzentrum Troisdorf)

10. April, 24. April, 8. Mai, 22. Mai, 5. Juni, 19. Juni
10 bis 11 Uhr

Treffpunkt: Burg Wissem, an den Fahrradständern auf dem Parkplatz
Anmeldung: Bis zum Vorabend der Veranstaltung
Kosten: Es wird um eine Spende für das Frauenzentrum Troisdorf gebeten.

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Frauen
Mit Wahrnehmungs- und Selbstbehauptungsübungen, Rollenspielen sowie einfachen Techniken der Selbstverteidigung wird geübt, alltägliche Anmachsituationen und vielfältige Formen von Gewalt abzuwehren.

Das Erleben der eigenen Kraft sowie der bewusste Einsatz von Stimme, Blickkontakt und Körpersprache sind zentrale Bestandteile des Kurses.

Alter, Sportlichkeit und Gesundheit spielen für die Teilnahme keine Rolle, die Übungen werden individuell angepasst.

Der Kurs findet im Frauenzentrum im 2. Stock statt.
Maren Diekmann, Frauenzentrum Troisdorf

Frauenzentrum Hospitalstr. 2 | 53840 Troisdorf. Der Ort ist nicht barrierefrei.

10. April | 24. April | 8. Mai | 22. Mai | 5. Juni | 19. Juni
17.30 bis 19.30 Uhr

Anmeldung: bis 4. April unter 02241-72250

Mädchen, Frau etc.

Eine spielerische Entdeckungstour für Frauen

Diese Gruppe richtet sich an Frauen*, die Lust haben, sich intensiv mit ihrer Rolle als Frau auseinander zu setzen. Mit den Mitteln des Theaters, wie Improvisation, Stimm- und Körperarbeit, Textinspirationen aus der (Theater-) Literatur oder Selbstgeschriebenem gehen wir auf die Suche, was Frausein und Weiblichkeit für jede bedeutet. Welche gesellschaftlichen, familiären oder persönlichen Rollenerwartungen engen uns ein oder machen uns Druck? Was möchten Sie loslassen und von welcher Rolle träumen Sie noch? Spielerisch spüren wir verschüttete Seiten von uns auf und setzen neue Energie frei.

Ilka Labonté (Theatertherapeutin, Traumafachberaterin)

Zehn Termine vom 22. April bis 1. Juli wöchentlich montags außer Pfingsten
18.15 bis 19.45 Uhr

Frauenzentrum Troisdorf, Hospitalstraße 2 53840 Troisdorf
Der Ort ist nicht barrierefrei.

Anmeldung: bis 15. April
Kontakt: 02241-72250 beratung@frauenzentrum-troisdorf.de

Weitere Artikel

Kollegen mit Wau-Effekt

Studien bescheinigen Bürohunden eine positive Auswirkung auf das Arbeitsklima und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden. Viele Unternehmen öffnen daher ihre Bürotüren für vierbeinige Kollegen. Doch...

Das Gymnasium Siegburg Alleestrasse habla español

Nach zwei Monaten Wartezeit durften nun 24 Schülerinnen und Schüler des GSA den ersehnten Gegenbesuch ihrer Austauschschülerinnen und -schüler aus Archena (Provinz Murcia) empfangen...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner