9 C
Siegburg
Freitag, 1. März 2024

Eröffnung 2025: Neue Merkur Spielbank in Siegburg

Datum:

Die moderne Spielbank soll auf dem Gewerbegebiet Zange II. erbaut werden

Die Gauselmann-Gruppe erweitert ihr Engagement in Nordrhein-Westfalen und wird Siegburg zum Standort für die sechste Merkur Spielbank in NRW machen. Dies verkündeten Bürgermeister Stefan Rosemann und Gauselmann-Vorstand Dieter Kuhlmann auf einer Pressekonferenz im Kranz Parkhotel am 23. November 2023. Die Gauselmann-Gruppe investiert 35 Millionen Euro in das Projekt – über 100 neue Arbeitsplätze entstehen.

Die Grundlagen für das Projekt wurden bereits im Frühjahr gelegt, als Bürgermeister Rosemann und Gauselmann-Vorstand Kuhlmann einen Letter of Intent unterzeichneten. Nachfolgende Verhandlungen und Standortprüfungen waren nun erfolgreich: Die neue Merkur Spielbank wird im Gewerbegebiet „Zange II.“ gebaut – zwischen Wilhelmstraße, Isaac-Bürger-Straße und Mühlengraben. Es handelt sich um ein 3.000 Quadratmeter großes städtisches Grundstück, das gut an die gesamte Region angebunden ist: In einer 45-minütigen Fahrtzeit können etwa 4,4 Millionen Menschen erreicht werden.

Bürgermeister Rosemann zeigte sich erfreut: „Wir haben seitens der Verwaltung alles uns Mögliche getan, um der Gauselmann-Gruppe in Siegburg einen optimalen Standort anbieten zu können. Wir freuen uns, dass wir nun ein attraktives Grundstück bereitstellen können. Dankbar bin ich auch für die breite politische Unterstützung, die parteiübergreifend den Prozess von Anfang an mitbegleitet hat. Mit der Ansiedlung der Merkur Spielbank bietet die Stadt eine weitere Attraktion für Besucher aus der ganzen Region, es entstehen neue sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze, und die Einnahmen aus der Spielbankabgabe werden dazu beitragen, wichtige Aufgaben der Stadt für ihre Bürgerinnen und Bürger finanzieren können.“

Gauselmann-Vorstand Kohlmann unterstrich zudem: „Die guten Rahmenbedingungen in Siegburg passen perfekt zu unserem Anforderungskatalog an einen Standort, die großartige Unterstützung der politischen Gremien sowie der Verwaltung haben uns zudem schnell davon überzeugt, dass Siegburg als Spielbankstandort prädestiniert ist.“

Bis zur Eröffnung stehen jedoch noch einige Herausforderungen bevor: Das städtische Grundstück im Gewerbegebiet Zange II., derzeit ein 3.000 Quadratmeter großes Maisfeld, muss noch erschlossen werden. Aus Hochwasserschutzgründen wird das Grundstück mit umfangreichen Erdmassen aufgefüllt. Die Erdarbeiten dazu sollen im Dezember beginnen.

Außerdem muss der Rat der Stadt Siegburg in die Verhandlungen des Verkaufs des städtischen Grundstücks mit einbezogen werden – hierzu findet am 11. Dezember eine Ratssitzung statt, in der über das Vorhaben beraten wird. Danach gilt es, 2024 nötige Planungen und Genehmigungsverfahren voranzureiben. In der zweiten Hälfte von 2025 soll dann die Eröffnung gefeiert werden.

Es bleibt also noch viel zu tun, wie auch Bürgermeister Rosemann betonte: „Allen Beteiligten ist bewusst, dass noch zahlreiche Aufgaben zu erledigen sind, bevor die Merkur Spielbank ihre Tore öffnen kann. Dazu gehört auch, dass Stadt und Unternehmen gemeinsam Maßnahmen für den Jugend- und Spielerschutz ergreifen“. Die Stadt und das Unternehmen werden eng zusammenarbeiten, um die strengen staatlichen Vorgaben für den Spielbetrieb zu erfüllen. David Schnabel, Geschäftsführer der Merkur Spielbanken, fügte hinzu: „Durch eine eigene Spielerschutz-Kommission sowie professionellen Ansprechpartnern in den Spielhallen selbst bieten wir erfolgreiche Maßnahmen der Suchtprävention und Beratung an. Das Konzept hat sich in unseren anderen Spielhallen bereits bewährt und wird auch in Siegburg eingesetzt.“

Bürgermeister Rosemann ist optimistisch, dass das Projekt schnell voranschreitet: „Wir haben in den vergangenen Monaten gezeigt, dass Verwaltung und Politik gemeinsam mit dem Unternehmen zu guten Ergebnissen kommen können. Ich bin sicher, wir können den nun gestarteten Prozess zügig zu einem guten Ergebnis führen.“

Die geplante moderne Spielhalle wird etwa 250 Glücksspielautomaten, verschiedene Jackpot-Anlagen und 10 Spieltische für Blackjack, Roulette und Poker umfassen. Der Merkur-Service wird zudem gastronomische Angebote bieten, sodass die Besucher nicht nur zum Spielen, sondern auch zum Genießen anreisen können. Die Gauselmann-Gruppe prognostiziert für das erste Jahr rund 144.000 Besuche. (pho)

Weitere Artikel

Selbsthilfegruppe für seelische Gesundheit

(Emotions-Anonymous/EA) Wir teilen im Gespräch Erfahrung, Kraft und Hoffnung. Kontakt: Silke: 0151/16573691 Norbert: 0160/97319919 nea-sankt-augustin@web.de Samstags: 18.15 Uhr Markt 1 (Club) 53757 Sankt Augustin

Klinik Im Wingert

Herzliche Einladung zu einer Infoveranstaltung bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, Cannabis oder Amphetaminen Über die Möglichkeit einer ganztägig ambulanten Rehabilitation bei Suchtproblemen informiert die Klinik...

Wer fragt, gewinnt

Cookie Consent mit Real Cookie Banner