9 C
Siegburg
Freitag, 1. März 2024

Wirbelsäulen QiGong beim DRK-Familienbildungswerk

Datum:

Häufiges Sitzen, schweres Tragen, wenig Bewegung – dies sind nur einige Gründe, warum viele Menschen unter Verspannungen und Schmerzen im Nacken- und Rückenbereich leiden. Hier helfen die Kurse „WirbelsäulenQiGong“ des Familienbildungswerks des Deutschen Roten Kreuzes.

Um den Verspannungen künftig keine Chance mehr zu geben, bilden die Übungsformen des Wirbelsäulen-QiGong im Kurs einen besonderen Schwerpunkt. Diese speziellen Formen des medizinischen QiGong sollen im harmonischen Zusammenspiel von Körper, Atmung und Vorstellungskraft eine heilsame Bewegung der „Himmelssäule“, wie das Rückgrat in der bildhaften Sprache der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) genannt wird, bewirken. QiGong ist ein in der TCM begründetes Übungssystem, das in den vergangenen Jahrzehnten auch in der westlichen Welt und besonders in Deutschland eine wachsende Verbreitung erfährt. Die vielfältigen QiGong-Übungen zielen darauf ab, die Gesundheit, körperliche Beweglichkeit und geistige Wachheit zu erhalten oder zu regenerieren.

Die Kurse finden ab Montag, 16. Oktober, bzw. Mittwoch, 18. Oktober, jeweils von 18 Uhr bis 19.30 Uhr im DRK-Familienbildungswerk, Zeughausstr. 3 in Siegburg statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter 0 22 41 / 59 69 79 10, per E-Mail an familienbildung@drk-rhein-sieg.de oder unter https://www.drk-familienbildung.de.

Weitere Artikel

Selbsthilfegruppe für seelische Gesundheit

(Emotions-Anonymous/EA) Wir teilen im Gespräch Erfahrung, Kraft und Hoffnung. Kontakt: Silke: 0151/16573691 Norbert: 0160/97319919 nea-sankt-augustin@web.de Samstags: 18.15 Uhr Markt 1 (Club) 53757 Sankt Augustin

Klinik Im Wingert

Herzliche Einladung zu einer Infoveranstaltung bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, Cannabis oder Amphetaminen Über die Möglichkeit einer ganztägig ambulanten Rehabilitation bei Suchtproblemen informiert die Klinik...

Wer fragt, gewinnt

Cookie Consent mit Real Cookie Banner