15.7 C
Siegburg
Donnerstag, 13. Juni 2024

Der TSK-Sankt-Augustin mit Turnierergebnissen und erstem Ausblick auf das Jahr 2024

Datum:

Die ersten Tanzsport-Wettkämpfe des Jahres haben bereits stattgefunden. Am 13. Januar veranstaltete das Casino Grün Gold in Wuppertal ein Masters-Turnierwochenende. Für den TSK starteten Andreas und Brigitte Bergann in der Gruppe Masters III A. Im Finale erreichte das Ehepaar Bergann im Langsamen Walzer, Tango und Wiener Walzer jeweils den 2. Platz, im Slowfox und Quickstepp jeweils den 3. Platz. Damit beendeten sie das Turnier in der Gesamtwertung auf Platz 2. Ein gelungener Start in das Turnierjahr. Am Wochenende 20/21. Januar fanden die ersten DTV-Ranglistenturniere 2024 im Tanz Centrum Glinde in Hamburg statt. Hier traten Anne und Alexander Beaumont in der jüngeren Altersklasse Masters (MAS) III mit 105 teilnehmenden Paaren aus ganz Deutschland an, um ihren aktuellen Ranglistenplatz 23 zu verteidigen. Am Folgetag gab es eine Premiere mit dem als Pilotprojekt im Jahr 2024 neu eigeführten Ranglistenturnier für die Gruppe MAS IV. Die Beaumonts hatten im Vorjahr die als Ersatz für eine deutsche Rangliste ausgetragenen Turnierserie "Leistungsstarke 66" gewonnen und stehen international auf Platz 6 der Weltrangliste in der Gruppe Master S IV. Anne und Alexander wurden von Beginn an klar im Finale gesehen. Am Ende mussten sie jedoch die Treppchen-Plätze den Jüngeren überlassen und schlossen mit dem 4. Platz ab. Erfreulich ist, dass das TSK-Paar Angelika und Tobias Solymosi in diesem Jahr erneut in den Deutschen Bundes-Kader des DTV aufgenommen wurde. Erfolgreich ist auch der Nachwuchsbereich. Seit 2022 starten hier Tim Lütz & Daria Lück in der Juniorenklasse. Ihre Trainer Sofia Bogdanova & Martin Schurz waren von dem jungen Tanz-Paar so begeistert, dass sie die beiden ermutigten, bei dem "Winter Dance Festival 2022" in Mülheim an der Ruhr anzutreten. Dort erreichten sie auf Anhieb den 6. Platz im Finale der Klasse Junioren II D und den 5. Platz in der Klasse Junioren D. Das Alter in diesen Gruppen liegt zwischen 12 und 15 Jahren. Im Januar 2023 erreichten sie bereits den 3. Platz und im Mai stiegen sie in die Klasse Junioren C auf. Am Ende des Jahres 2023 gelang ihnen der Sprung in die Juniorenklasse B. Ein beeindruckender Erfolg in so kurzer Zeit. Für den TSK steht am 18. Februar die Ausrichtung der Landesmeisterschaft NRW für die Hauptgruppe D/C Standard und Masters II/III A und S Latein an.

Informationen auf https://www.tanzsportkreis-sankt-augustin.de

Weitere Artikel

Alte Handwerkskunst gefragt

Nicht sachgemäße Umbaumaßnahmen in der Vergangenheit und das undicht gewordene Dach hatten erhebliche Bauschäden am jahrhunderte alten Gebäude einer Müllerfamilie verursacht. Der Dachstuhl musste...

Back dir deine Zukunft

Vielseitige Karriere im Bäckerhandwerk Duft strömt aus der Backstube, Susanna setzt sich an den Pausentisch und beißt in ihr knusprig-lockeres Frühstücksbrötchen. Jetzt hat sie Pause...

Gottesdiensttermine

Tipps und Termine

Cookie Consent mit Real Cookie Banner