7.4 C
Siegburg
Freitag, 1. März 2024

Cross DM auf mega-schwerer Strecke

Datum:

Als am Samstag im Saarland die letzten deutschen Meistertitel dieses Jahres vergeben wurden, waren auch zwei Athleten des LAZ Rhein-Sieg mit am Start. Die Titelkämpfe wurden in der Gemeinde Perl an der Mosel ausgetragen.

Perl liegt im Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Luxemburg. Die Strecke war nicht nur auf Grund der Regenfälle der letzten Tage schwer zu laufen. Der Parcours war auch mit enge Kurven und viele Steigungen gespickt.

Den Auftakt aus LAZ Rhein-Sieg Sicht machte Eliah Rieck in der U20. Auf der 6600 m langen Strecke konnte Eliah nach einem Sturz in der 2. von 4 Runden nicht mehr den Anschluss an die Spitzengruppe halten und wurde unter den fast 80 Läufern 11. in 21:28 min.

Im Lauf der Frauen lief die U23 Läuferin Sonja Vernikov ein beherztes Rennen und belegte auf der ebenfalls 6600 m langen Strecke auch Platz 11 in 24:44 min. Damit haben beide Teilnehmer des LAZ wieder einmal mehr gezeigt, dass sie in der Deutschen Spitze angekommen sind.

Weitere Artikel

Klinik Im Wingert

Herzliche Einladung zu einer Infoveranstaltung bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, Cannabis oder AmphetaminenÜber die Möglichkeit einer ganztägig ambulanten Rehabilitation bei Suchtproblemen informiert die Klinik...

Die große Freiheit – und ihre Grenzen

Mobiles Arbeiten wird immer beliebter: Welche Regelungen gelten dafür?Homeoffice, hybrides und mobiles Arbeiten: Die Varianten zum klassischen Fünf-Tage-Bürojob gibt es schon länger, während der...

Wer fragt, gewinnt

Freiwilligen-Agentur

Freitag, 1. März

Cookie Consent mit Real Cookie Banner