5.5 C
Siegburg
Sonntag, 25. Februar 2024

Rekorde gebrochen und junge Talente glänzen

Datum:

Die Bahnlaufserie in Bergisch Gladbach am 31. August war ein wahrhaftiger Erfolg für Athleten und Zuschauer gleichermaßen. Bei bewölktem und trockenem Wetter mit angenehmen 18 Grad wurden beeindruckende Leistungen erzielt. Ein Highlight des Tages war der 5000m-Lauf der Frauen, bei dem Sonja Vernikov in einer persönlichen Bestzeit von 16:42,43 Minuten den zweiten Platz belegte. Ihre herausragende Leistung ist nicht nur ein Beweis für ihr Talent, sondern auch für ihre harte Arbeit und Entschlossenheit. Auch Marco Böttcher beeindruckte auf der 5000m-Strecke mit einer persönlichen Bestzeit von 18:06,90 Minuten. Sein Durchhaltevermögen und seine Ausdauer zahlten sich aus und brachten ihm wohlverdiente Anerkennung ein. Im 1000m-Lauf der WJU18-Kategorie zeigten Clara zur Nieden und Linus Koch ihr Können. Clara erreichte in einer beeindruckenden Zeit von 3:29,34 Minuten den zweiten Platz, während Linus mit einer persönlichen Bestzeit von 2:44,65 Minuten ebenfalls den zweiten Platz in der MJU18-Kategorie belegte. Aber auch Tim Ostrominski und Timofey Klyuev verdienen Anerkennung für ihre Leistungen. Tim Julian erreichte in 2:45,22 Minuten den dritten Platz in der MJU18-Kategorie, während Timofey mit einer Zeit von 2:54,95 Minuten den siebten Platz in der MJU18-Kategorie erzielte.

Weitere Artikel

Selbsthilfegruppe für seelische Gesundheit

(Emotions-Anonymous/EA) Wir teilen im Gespräch Erfahrung, Kraft und Hoffnung. Kontakt: Silke: 0151/16573691 Norbert: 0160/97319919 nea-sankt-augustin@web.de Samstags: 18.15 Uhr Markt 1 (Club) 53757 Sankt Augustin

Ergonomie

Muskel-Skelett-Erkrankungen vorbeugen Nach Angaben der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) machen Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems den größten Anteil an den Arbeitsunfähigkeits-Tagen aus. Mehr als 20...

Ein Händchen für Holz

Reparieren statt Wegwerfen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner