9 C
Siegburg
Dienstag, 16. April 2024

Funken feierten furiose Wieverfastelovendsparty

Datum:

2.300 „Jecke“ bei „Viva la Wiever“ im ausverkauften Rhein Sieg Forum

Beste Partystimmung herrschte auch in diesem Jahr an Weiberfastnacht wieder im mit 2.300 bunt kostümierten „Jecken“ restlos gefüllten Rhein Sieg Forum. Auch in dieser Session war die von den Funken Blau-Weiß dort gefeierte Wieverfastelovendsparty „Viva la Wiever“, bei der sowohl die „Mädche un Wiever“, als auch die männlichen „Jecken“ wieder ausgelassen Karneval feiern und richtig Party machen konnten, vollständig ausverkauft.

Auch diesmal bot das blau-weiße Party-Event ein Highlight nach dem anderen und ließ bei den fröhlich und ausgelassen feiernden Gästen das Stimmungsbarometer von Anfang an in die Höhe schnellen. So sorgten bereits „Cologne unplugged“ und „De Köbesse“ mit ihrer kölschen Live-Musik für ausgelassene Partystimmung. Kein Halten mehr gab es, als „Querbeat“ für einen ihrer wenigen Auftritte im Karneval die Bühne enterten und den Saal zum reinsten Hexenkessel werden ließen.

Nach dem Auftritt des Siegburger Prinzenpaares, Prinz Phil I. und Siegburgia Sandra I., mit seinem Gefolge feierte die Band „Stadtrand“ ein gelungenes Debüt in Siegburg, bei dem sie ihr Publikum genauso begeisterten wie sie von diesem selbst begeistert waren.

Für Begeisterung sorgten auch die Traditionstanzgruppe und die Große Tanzgarde der Funken: Sowohl beim Traditionstanz der blau-weißen Offiziere als auch bei den akrobatischen Tänzen der Tanzgarde mit ihren spektakulären Wurf- und Hebefiguren gingen die „Jecken“ im Saal begeistert mit und belohnten die hervorragenden tänzerischen Darbietungen mit lautem Jubel und reichlichem Applaus.

Im Anschluss rockten „Cat Ballou“ den ganzen Saal und luden die fröhlich feiernde Menge mit ihren kölschen Hymnen und Balladen immer wieder zum inbrünstigen Mitsingen ein, bevor auch die „Rhythmussportgruppe“ richtig Vollgas gab.

Zwischen den Live-Acts, die vom großen Saal auch in den mit Sitzplätzen und Tischen ausgestatteten kleineren Saal des Rhein Sieg Forums übertragen wurden, sowie im weiteren Verlauf der Karnevalsfete begeisterte auch Top-DJ „Sunfox“ mit seinem abwechslungsreichen Mix aus Party- und Karnevalshits und sorgte ebenfalls dafür, dass den ganzen Nachmittag und Abend über bis in die Nacht hinein so richtig Party gemacht und ausgelassen Karneval gefeiert wurde.

(https://www.siegburger-funken.de).

Weitere Artikel

Kollegen mit Wau-Effekt

Studien bescheinigen Bürohunden eine positive Auswirkung auf das Arbeitsklima und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden. Viele Unternehmen öffnen daher ihre Bürotüren für vierbeinige Kollegen. Doch...

Das Gymnasium Siegburg Alleestrasse habla español

Nach zwei Monaten Wartezeit durften nun 24 Schülerinnen und Schüler des GSA den ersehnten Gegenbesuch ihrer Austauschschülerinnen und -schüler aus Archena (Provinz Murcia) empfangen...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner