5.5 C
Siegburg
Sonntag, 25. Februar 2024

Kaffee und Kuchen, Vorweihnachten in St. Elisabeth

Datum:

Bewirtung und Unterhaltung im Jedermanscafé

Schon lange vor der Einlasszeit standen die Besucher des Jedermanscafés mit Regenschirm vor der Kirchentür St. Elisabeth. Ein anspruchsvolles weihnachtliches Programm wurde bei selbst gebackenem Kuchen, Stollen und Plätzchen geboten.

Klavier, Klarinette und Posaune untermalten im gemeinsamen Gesang viele Weihnachtslieder.

Unter der musikalischen Begleitung von Pianistin Andrea Kramer-Rodermund erfreute Sängerin Charlotte-Maria Brückner die begeisterten Gäste mit einer ausdrucksstarken stimmlichen Darbietung mit Liedern von Max Reger, „Mariä Wiegenlied“, Hermann Schroeder, „Wunder der Weihnacht“ und Adolphe Adam, „Heilige Nacht“.

Der Chor der Christusgemeinde brachte die Weihnachtsgeschichte mit Gesang und Texten den Gästen näher.

Im Anschluss an das weihnachtliche Jedermanscafé konnte man unter musikalischer Begleitung von Norbert Ginkel (Klarinette) und Alfred Simons (Posaune) das erste offene Adventsfenster in St. Elisabeth besingen. Mit Glühwein, Gesang und netten Gesprächen wurde der stimmungsvolle Nachmittag beendet.

Weitere Artikel

Selbsthilfegruppe für seelische Gesundheit

(Emotions-Anonymous/EA) Wir teilen im Gespräch Erfahrung, Kraft und Hoffnung. Kontakt: Silke: 0151/16573691 Norbert: 0160/97319919 nea-sankt-augustin@web.de Samstags: 18.15 Uhr Markt 1 (Club) 53757 Sankt Augustin

Ergonomie

Muskel-Skelett-Erkrankungen vorbeugen Nach Angaben der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) machen Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems den größten Anteil an den Arbeitsunfähigkeits-Tagen aus. Mehr als 20...

Ein Händchen für Holz

Reparieren statt Wegwerfen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner