7.4 C
Siegburg
Freitag, 1. März 2024

Kalter und Heißer Krieg

Datum:

Besuch in Laarbruch und Overloon

Am 29. Oktober führte der Reservisten Ausbildungszug (RABZ) eine politische Weiterbildung zum Thema „Die britische Luftwaffe in der Zeit des Kalten Krieges“ und die Niederlande in 2. Weltkrieg durch. Dieses Event beinhaltete den Besuch des RAF Museums Laarbruch sowie eine Exkursion zum Kriegsmuseum in Overloon.

Die Teilnehmer des RABZ hatten die einzigartige Gelegenheit, die Geschichte der britischen Luftwaffe während des Kalten Krieges zu erforschen und hautnah zu erleben. Das RAF Museum Laarbruch bietet eine beeindruckende Sammlung von Flugzeugen, Ausrüstung und Artefakten, die die wichtige Rolle der Royal Air Force (RAF) und der Air Station Laarbruch während des Kalten Krieges verdeutlichten. Die Männer und Frauen konnten historische Flugzeuge und Militärtechnik aus nächster Nähe betrachten und sich von Führern über die bedeutenden Ereignisse und Entwicklungen informieren lassen, und einen Einblick in das Leben auf dem Stützpunkt.

Nach dem Besuch des RAF Museums setzte die Weiterbildung im Kriegsmuseum in Overloon fort. Dieses Museum ist ein Ort des Gedenkens und der Erinnerung an die Ereignisse des Zweiten Weltkriegs. Hier hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, Waffen, Panzer, Flugzeuge, Dokumente uvm. in der Ausstellungen zu erkunden.

Das Nationale Kriegs- und Widerstandsmuseum in Overloon ist ein bemerkenswertes Museum, das die Besucher auf eine Reise in die dunklen Tage des Zweiten Weltkriegs und die mutigen Taten des niederländischen Widerstands mitnimmt. Das Museum ist ein lebendiger Zeuge der Vergangenheit und erzählt die Geschichten von Menschen, die in einer der turbulentesten Zeiten der Geschichte gelebt haben.

So erlebten die Reservisten und Zivilisten einen Tag voller Eindrücke, die Grundlage für intensiver Gespräche boten.

Weitere Artikel

Klinik Im Wingert

Herzliche Einladung zu einer Infoveranstaltung bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, Cannabis oder AmphetaminenÜber die Möglichkeit einer ganztägig ambulanten Rehabilitation bei Suchtproblemen informiert die Klinik...

Die große Freiheit – und ihre Grenzen

Mobiles Arbeiten wird immer beliebter: Welche Regelungen gelten dafür?Homeoffice, hybrides und mobiles Arbeiten: Die Varianten zum klassischen Fünf-Tage-Bürojob gibt es schon länger, während der...

Wer fragt, gewinnt

Freiwilligen-Agentur

Freitag, 1. März

Cookie Consent mit Real Cookie Banner