5.5 C
Siegburg
Sonntag, 25. Februar 2024

Der Brückberg lebt!

Datum:

Stadtteilflohmarkt Brückberg wird zum Treffpunkt für Jung und Alt

„Mama, der Brückberg lebt. Das hat mein 13-jähriger Sohn gestern Abend gesagt, nachdem er den ganzen Sonntag mit anderen Brückberger Kids `auf der Straße` verbracht hat. Und ich finde, das fasst den Tag ganz wunderbar zusammen!“, sagt Sandra Weinert, Veranstalterin des 1. Stadtteilflohmarktes auf dem Brückberg.

Trotz des schlechten Wetters sind am vergangenen Sonntag sehr viele Menschen durch das Siegburger Wohngebiet rund um die JVA und die Kaserne geschlendert. Es wurde geklönt und zusammen gestanden, verkauft und gehandelt. Kinder spielten auf der Straße, Nachbarn lernten sich (ganz neu) kennen und in mancher Einfahrt/Garage gab es sogar einen „Tea for free“, ein Gläschen Wein oder ein Stück Pizza.

Die zahlreichen Besucher:innen, die auch von weit außerhalb mit den Autos angereist kamen, meldeten zurück, dass sie gerne beim nächsten Mal wiederkommen und die Herzlichkeit auf dem Brückberg überall deutlich spürbar gewesen sei. „Tolle Brückberger“ heißt es dazu auch in einem Post auf Facebook.

Bürgermeister Stefan Rosemann war der wohl prominenteste Besucher des Flohmarktes und zeigte sich sichtlich erfreut über das bunte Treiben auf den Straßen: „Eine tolle Aktion auf dem Brückberg: Der erste Stadtteilflohmarkt war ein Riesenerfolg. Danke an alle, die mitgemacht haben.“

Alles in allem also eine gelungene Verantaltung und Grund genug, dies im kommenden Jahr zu wiederholen. „Merkt Euch schon mal den 2. Juni 2024, da gibt es dann den 2. Stadtteilflohmarkt auf dem Brückberg. Diesmal dann hoffentlich bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen“, freut sich die Veranstalterin, die schon neue Pläne für ihr Viertel schmiedet. In der Adventszeit möchte sie einen „Lebendigen Adventskalender“ mit 24 offenen (Haus-)Türchen veranstalten. Es bleibt also lebendig auf dem Brückberg.

Weitere Artikel

Selbsthilfegruppe für seelische Gesundheit

(Emotions-Anonymous/EA) Wir teilen im Gespräch Erfahrung, Kraft und Hoffnung. Kontakt: Silke: 0151/16573691 Norbert: 0160/97319919 nea-sankt-augustin@web.de Samstags: 18.15 Uhr Markt 1 (Club) 53757 Sankt Augustin

Ergonomie

Muskel-Skelett-Erkrankungen vorbeugen Nach Angaben der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) machen Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems den größten Anteil an den Arbeitsunfähigkeits-Tagen aus. Mehr als 20...

Ein Händchen für Holz

Reparieren statt Wegwerfen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner