16.2 C
Siegburg
Dienstag, 28. Mai 2024

Internet der Dinge hautnah erleben

Datum:

Informatik-Workshop am Anno-Gymnasium

Bei einem Osterferienworkshop konnten Kinder des Anno-Gymnasiums in die Welt der Technologie eintauchen, lernten Programmierung, Messung und Vernetzung kennen und erfuhren, wie diese Aspekte unseren Alltag beeinflussen. Zum erfolgreichen Abschluss des Projekts wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 5. bis 7. Klasse des Anno-Gymnasiums für ihr Engagement von Rhein-Sieg-Netz-Geschäftsführer Dr. Andreas Esser und dem Schirmherrn der Aktion, Siegburgs Bürgermeister Stefan Rosemann, ausgezeichnet.

Im Rahmen des Workshops lernten die jungen Talente das „Internet der Dinge“ kennen und hatten die Möglichkeit, die dazugehörigen Komponenten eigenständig zu bauen, zu programmieren und zu visualisieren. Unter fachkundiger Anleitung des gemeinnützigen Vereins dasdigidings e. V., der die digitale Bildung und Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen fördert, entstanden so zum Beispiel eine digitale Ampelschaltung, eine Lautstärkevisualisierung und Umweltmessstationen. Diese Messstationen werden in ähnlicher Bauart nun am Anno-Gymnasium und auch im rhenag-Zukunftswald eingesetzt werden, wo die Gruppe mit Vertretern vom Wahnbachtalsperrenverband, vom Forst, der Rhenag und des Vereins dasdigidings vor Ort war. Die Geräte liefern Echtzeitinformationen über Bodenfeuchte, Temperatur und Boden-PH-Werte und können aus dem Internet über die Seite der Schule und des Vereins frei abgerufen werden. Aus diesen Daten können so z. B. Rückschlüsse auf regionale Klimaveränderungen gezogen werden. Mithilfe der Programmiersprache „Blockly“ wurde die etwas abstrakte IT-Arbeit lebendig und anschaulich gestaltet.

„Es ist bemerkenswert, mit welcher Motivation sich die Kinder in den Ferien mit Informatik- und Umwelt-Themen beschäftigen, wenn sie merken, dass die Produkte tatsächlich zum Einsatz kommen und einen Mehrwert für die Forschung am Zukunftswald liefern“, resümierte Tim Schmitz-Porten, Informatik-Lehrer am Anno-Gymnasium.

Weitere Artikel

Kreisverwaltung am Freitag nach Fronleichnam geschlossen

Die Kreisverwaltung im Siegburger Kreishaus ist am Freitag nach Fronleichnam, 31. Mai, geschlossen. Dies gilt auch für die Dienststellen der Kreisverwaltung im Technopark in...

Migräne-Selbsthilfegruppe Hennef freut sich über neue Teilnehmende

Eine Migräne unterscheidet sich von gewöhnlichen Kopfschmerzen, die fast jeder Mensch ab und zu hat. Bei einem Migräneanfall setzen plötzlich heftige Schmerzen ein, oft...

Gottesdiensttermine

Cookie Consent mit Real Cookie Banner