9 C
Siegburg
Dienstag, 16. April 2024

Pink gegen Rassismus

Datum:

Teilnahme der Tanz- und Akrobatik-AG des Anno-Gymnasiums am Wettbewerb der Sportjugend Rhein-Sieg

Die Tanz- und Akrobatik-AG des Anno-Gymnasiums beteiligte sich in diesem Jahr mit großer Leidenschaft an der Aktion Pink gegen Rassismus. Unter der Leitung von Lehrerin Jana Jones und Trainerassistentin Mathilda Ulbricht vom Rock`n`Roll Club Siegburg e. V. setzen die Schülerinnen und Schüler ein eindrucksvolles Statement für Toleranz und Vielfalt.

ce745f9da91e1fe3ca73afee42bb8158c83120fb

Die AG wählte den Song „Es ist Platz für mich da!“ von Ezé meets Mariela Georg für ihre Interpretation, der gleichzeitig auch das Thema des Videos für den Wettbewerb der Sportjugend Rhein-Sieg war. Mit kreativen Tanz- und Akrobatikeinlagen stellten die Schülerinnen nicht nur ihre tänzerischen Fähigkeiten unter Beweis, sondern vermittelten auch eine starke Botschaft der Akzeptanz und des Miteinanders. Mit diesem Einsatz erreichte die AG den 3. Platz im Wettbewerb, worauf die Teilnehmerinnen sehr stolz sind.

Die Teilnahme der Tanz- und Akrobatik-AG fällt genau in den Zeitraum der Internationalen Wochen gegen Rassismus, in denen zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen weltweit stattfinden, um Bewusstsein für das Thema zu schaffen und ein Zeichen für Vielfalt und Respekt zu setzen.

abaeae559ea93e21d027734261b4c62b5ba2a556

Lehrerin Jana Jones äußerte sich begeistert über das Engagement ihrer Schützlinge: „Es ist inspirierend zu sehen, wie unsere Schülerinnen und Schüler mit so viel Leidenschaft und Kreativität ein so wichtiges Thema angehen. Sie zeigen, dass auch junge Menschen einen interessanten Beitrag zur Bekämpfung von Rassismus leisten können.“

Die Tanz- und Akrobatik-AG des Anno-Gymnasiums setzte damit ein Zeichen für eine Welt, in der jeder seinen Platz hat und jeder Mensch willkommen ist. Damit ist sie Teil der Anstrengungen des Anno-Gymnasiums, das zum Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ gehört und sich das ganze Jahr über mit verschiedenen Aktionen zu diesem Thema engagiert.

Weitere Artikel

Kollegen mit Wau-Effekt

Studien bescheinigen Bürohunden eine positive Auswirkung auf das Arbeitsklima und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden. Viele Unternehmen öffnen daher ihre Bürotüren für vierbeinige Kollegen. Doch...

Das Gymnasium Siegburg Alleestrasse habla español

Nach zwei Monaten Wartezeit durften nun 24 Schülerinnen und Schüler des GSA den ersehnten Gegenbesuch ihrer Austauschschülerinnen und -schüler aus Archena (Provinz Murcia) empfangen...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner