9 C
Siegburg
Dienstag, 16. April 2024

NABUs suchen ein Zuhause

Datum:

Neuer Vorstand beim NABU Rhein-Sieg

Einstimmige Wahlen zum Vorstand sorgen für eine deutliche „Frauenquote“ des Führungsteams im NABU Rhein-Sieg e. V. – Prof. Dr. Lucia Wickert bekleidet nunmehr das Amt der Vorsitzenden, als deren Stellvertreterin wurde Dr. Manuela Giannetti gewählt.

Am 11. September fand die Mitgliederversammlung statt. Erforderlich wurde die Wahl einer neuen Führung, nachdem der langjährigen Vorsitzende Hans-Werner Rauer dem Vorstand mitgeteilt hatten, den Platz aus gesundheitlichen Gründen freimachen zu wollen.

Auch die Schriftführerin Petra Hammes sowie der Schatzmeister Jürgen Hochholz mussten aus privaten Gründen ihre Ämter zur Verfügung stellen.

Der Biologe und Mathematiker Winfried Eberhard wurde für das Amt des Schriftführers vorgeschlagen. Die Wahlen wurden nach Abstimmung über den Wahlmodus in offener Wahl durchgeführt. Im Einzelnen wurden jeweils einstimmig gewählt:

Vorsitzende: Prof. Dr. Lucia Wickert

Stellvertreterin: Dr. Manuela Giannetti

Schatzmeisterin: Hannegret Krion, die dem Vorstand bereits seit fast 50 Jahren in allen Positionen zur Verfügung stand und steht.

Schriftführerin: Dr. Winfried Eberhard

Beisitzer: Petra Hammes, Wiebke Dallmeyer-Böhm, Dr. Michael Gruschwitz, Dr. Norbert Möhlenbruch. Für die Ortsgruppe Niederkassel ist Dieter Vockroth geborenes Beiratsmitglied.

Kassenprüfer: Herr Wagner und Franz Böhm

Die beiden neuen Vorsitzenden bedankten sich bei dem ausscheidenden Vorsitzenden Hans-Werner Rauer für die hervorragende Arbeit im Verein und adelten ihn gemäß den Möglichkeiten der Vereinssatzung zum Ehrenvorsitzenden des NABU Rhein-Sieg. Rauer bekräftigte, dabei helfen zu wollen, die erfolgreiche Arbeit fortsetzen und ausbauen zu wollen. In einem ersten Schritt wird sich der Verein auf die Suche nach einer Geschäftsstelle machen. Zwar steht den Mitgliedern für Treffen und gemeinsame Aktionen der Kooperationspartner Naturschule Aggerbogen, Lohmar, zur Verfügung aber ein eigenes Büro in oder um Sankt Augustin herum wäre schon mittelfristig sehr sinnvoll. Wer sich über die Arbeit des Vereins und die einzelnen Projektgruppen (u. a. Amphibien, Insekten, Ornithologie, Klimaschutz, Pflegemanagement, „Kleine Wilde“) informieren möchte, möge das gerne über die Website unter https://www.nabu-rhein-sieg.de

tun.

Weitere Artikel

Kollegen mit Wau-Effekt

Studien bescheinigen Bürohunden eine positive Auswirkung auf das Arbeitsklima und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden. Viele Unternehmen öffnen daher ihre Bürotüren für vierbeinige Kollegen. Doch...

Das Gymnasium Siegburg Alleestrasse habla español

Nach zwei Monaten Wartezeit durften nun 24 Schülerinnen und Schüler des GSA den ersehnten Gegenbesuch ihrer Austauschschülerinnen und -schüler aus Archena (Provinz Murcia) empfangen...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner