7.7 C
Siegburg
Samstag, 2. März 2024

Strohhalm – Selbsthilfegruppe für Angehörige von Kindern und Jugendlichen mit Anorexie in Troisdorf

Datum:

Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Anorexia nervosa – umgangssprachlich Magersucht – kennen Gefühle wie Hilflosigkeit, Angst und Schuld. Wenn ein Kind an Anorexie erkrankt, betrifft das die ganze Familie. Unterstützung von außen ist dringend notwendig.

Die Selbsthilfegruppe "Strohhalm" in Troisdorf bietet Angehörigen eine Möglichkeit, über Erfahrungen und Herausforderungen in der Begleitung der betroffenen Person zu sprechen. Ziel der Gruppe ist die gegenseitige Stärkung und Unterstützung und der Austausch über Bewältigungsstrategien und Kraftquellen.

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle im Paritätischen Rhein-Sieg unterstützt die Gruppe. Kontakt, Information und Anmeldung unter Tel.: 02241/ 94 99 99 oder per E-Mail: selbsthilfe-rhein-sieg@paritaet-nrw.org.

Weitere Artikel

Selbsthilfegruppe für seelische Gesundheit

(Emotions-Anonymous/EA) Wir teilen im Gespräch Erfahrung, Kraft und Hoffnung. Kontakt: Silke: 0151/16573691 Norbert: 0160/97319919 nea-sankt-augustin@web.de Samstags: 18.15 Uhr Markt 1 (Club) 53757 Sankt Augustin

Klinik Im Wingert

Herzliche Einladung zu einer Infoveranstaltung bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, Cannabis oder Amphetaminen Über die Möglichkeit einer ganztägig ambulanten Rehabilitation bei Suchtproblemen informiert die Klinik...

Wer fragt, gewinnt

Cookie Consent mit Real Cookie Banner