9 C
Siegburg
Freitag, 1. März 2024

Plätze frei: Selbsthilfegruppe Long Covid Troisdorf

Datum:

Vernetzung unter Betroffenen

Long Covid bezeichnet die gesundheitlichen Langzeitfolgen einer Coronavirus-Erkrankung. Die Symptome reichen von Lungenschäden nach einem Krankenhausaufenthalt über Entzündungen an verschiedenen Organen bis zu Atemnot, Fatigue, Bewusstseinstrübungen und neurologischen Störungen. Gemeinsam ist den Betroffenen, dass sie nach der Erkrankung oft nicht in ihr gewohntes Leben mit seinen alltäglichen Belastungen zurückkehren können.

In Troisdorf treffen sich zum Austausch, zur Information und zur gegenseitigen Unterstützung Betroffene in einer Selbsthilfegruppe. Neue Interessierte sind herzlich willkommen. Eine regelmäßige Teilnahme an den monatlichen Gruppentreffen (montags, 14 Uhr) ist erwünscht.

Information und Anmeldung per E-Mail: selbsthilfe-rhein-sieg@paritaet-nrw.org

oder telefonisch: 02241 94 99 99.

Weitere Artikel

Selbsthilfegruppe für seelische Gesundheit

(Emotions-Anonymous/EA) Wir teilen im Gespräch Erfahrung, Kraft und Hoffnung. Kontakt: Silke: 0151/16573691 Norbert: 0160/97319919 nea-sankt-augustin@web.de Samstags: 18.15 Uhr Markt 1 (Club) 53757 Sankt Augustin

Klinik Im Wingert

Herzliche Einladung zu einer Infoveranstaltung bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, Cannabis oder Amphetaminen Über die Möglichkeit einer ganztägig ambulanten Rehabilitation bei Suchtproblemen informiert die Klinik...

Wer fragt, gewinnt

Cookie Consent mit Real Cookie Banner