9 C
Siegburg
Freitag, 1. März 2024

Neues Theaterprojekt der BG Deichhaus

Datum:

Theaterprojekt „Neben der Spur“

Die Bürgergemeinschaft Siegburg-Deichhaus startet im September ein neues generationsübergreifendes Theaterprojekt. Zum dritten Mal werden sich Kinder und Erwachsene gemeinsam spielend auf die Reise machen und ein eigenes Theaterstück entwickeln. Nach den tollen Erfolgen mit „Immer schön ordentlich“, für das die Beteiligten mit dem Integrationspreis 2020 des Rhein-Sieg-Kreises belohnt wurden und „Wir müssen etwas tun“, bei dem die Schauspieler und Schauspielerinnen eindrucksvoll zeigten, dass in jedem das Zeug steckt, ein Weltenretter zu sein, wird auch dieses Projekt von der Aktion Mensch gefördert.

„Neben der Spur“ lautet der Titel des neuen Projektes, das sich inhaltlich den Fragen widmet, wie die verschiedenen Generationen der Stadtteilgemeinschaft einander wahrnehmen, was ihre eigenen Bedürfnisse sind und welche Erwartungen sie aneinander haben. Was brauche ich als Kind, um mein Leben leben zu können? Was wünsche ich mir als älterer Mensch, wenn ich irgendwann das Gefühl bekomme, mir entgleitet mein Leben? Was ist meine Spur? Müssen alle der gleichen Spur folgen? Was ist mit jemandem, der nach meiner Wahrnehmung „neben der Spur“ läuft?

Die Premiere des Stücks ist für Ende April 2024 geplant.

In der Kirche St. Elisabeth im Stadtteil Deichhaus wurden die hinteren fünf Bankreihen entfernt. Damit wurde ein zweiter Vorraum für Veranstaltungen in der Kirche geschaffen, den die Bürgergemeinschaft Deichhaus mit nutzen darf. Die Proben mit den Kindern und den Erwachsenen sind dort vorgesehen.

Interessierte für die Gruppe der Erwachsenen von 49 bis 99 Jahren, die ab Mitte September in mehreren Phasen jeweils montags von 19 bis 20.30 Uhr Uhr probt, melden sich gerne bei Janna Segger, die das Projekt als Theaterpädagogin leitet, unter kulturbg-deichhaus@online.de

oder 02241 1685313.

Weitere Artikel

Selbsthilfegruppe für seelische Gesundheit

(Emotions-Anonymous/EA) Wir teilen im Gespräch Erfahrung, Kraft und Hoffnung. Kontakt: Silke: 0151/16573691 Norbert: 0160/97319919 nea-sankt-augustin@web.de Samstags: 18.15 Uhr Markt 1 (Club) 53757 Sankt Augustin

Klinik Im Wingert

Herzliche Einladung zu einer Infoveranstaltung bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, Cannabis oder Amphetaminen Über die Möglichkeit einer ganztägig ambulanten Rehabilitation bei Suchtproblemen informiert die Klinik...

Wer fragt, gewinnt

Cookie Consent mit Real Cookie Banner