16.2 C
Siegburg
Dienstag, 28. Mai 2024

Am Sonntag, 21. April, fand zum dritten Mal die Wolsdorfer Runde anstatt eines Neujahrempfanges statt. Vertreter:innen der Vereine, Parteien und Kirche sowie Spender, ohne die so manche Veranstaltung nicht durchgeführt werden könnte, folgten der Einladung der Interessengemeinschaft der Wolsdorfer Vereine 1966 e. V. Im Saal des Kinderheims Pauline von Mallinckrodt begrüßte der Vorsitzende Herr Stefan Groß alle 55 Gäste persönlich, unter denen sich auch der Bürgermeister Stefan Rosemann und der stellvertretende Bürgermeister Oliver Schmidt befanden. Nachdem er dem Vorstand für seine Arbeit gedankt hatte, stellte er den Entwurf für eine Flagge anlässlich der Eingemeindung von Wolsdorf vor. Vor 125 Jahren, am 1.April 1899, wurde die Bürgermeisterei Wolsdorf der Stadt Siegburg einverleibt. Doch dieser Entwurf soll nicht nur für eine Flagge sein, Aufkleber und vieles mehr werden folgen. Das Logo wurde dankenswerterweise von Frau Katja Wahlen, die selbst in Wolsdorf wohnt, gestaltet. Zudem werden die Veranstaltungen in Wolsdorf dieses Jubiläum aufgreifen. Außerdem wird es noch eine Vortragsveranstaltung, die die Historie und Anekdoten zum Thema haben wird, geben. In der zweiten Hälfte des Jahres soll noch eine Feier im Freien stattfinden, um das Jubiläum entsprechend zu würdigen. Nachdem Frau Sonja Boddenberg, in ihrer Funktion als Heimleiterin, die Gäste begrüßt hatte, übergab man das Wort an den Bürgermeister Herrn Stefan Rosemann, der insbesondere das Vereinsleben in Wolsdorf hervorhob und auch offene Fragen beantwortete. Der Brunch, der vom neuen Koch des Kinderheims Janek Steinbach liebevoll angerichtet worden war, kam bei den Gästen sehr gut an. Nachdem sich alle gestärkt hatten, fand ein reger Austausch statt. Es wurden Kontakte geknüpft und/oder vertieft.

Weitere Artikel

Kreisverwaltung am Freitag nach Fronleichnam geschlossen

Die Kreisverwaltung im Siegburger Kreishaus ist am Freitag nach Fronleichnam, 31. Mai, geschlossen. Dies gilt auch für die Dienststellen der Kreisverwaltung im Technopark in...

Migräne-Selbsthilfegruppe Hennef freut sich über neue Teilnehmende

Eine Migräne unterscheidet sich von gewöhnlichen Kopfschmerzen, die fast jeder Mensch ab und zu hat. Bei einem Migräneanfall setzen plötzlich heftige Schmerzen ein, oft...

Gottesdiensttermine

Cookie Consent mit Real Cookie Banner