16.2 C
Siegburg
Dienstag, 28. Mai 2024

Mitgliederversammlung des AWO Ortsvereins Siegburg

Datum:

Am 27. April fand die Mitgliederversammlung des AWO Ortsvereins Siegburg einschließlich Neuwahl des Vorstands im Hotel "Kasserolle" in Siegburg Wolsdorf statt.

In dieser Versammlung wird turnusmäßig ein neuer Vorstand gewählt.

Jürgen Hanke eröffnete die Sitzung, und in einer sehr emotionalen und bewegenden Ansprache teilte er schweren Herzens den Mitgliedern mit, dass dies die letzte von ihm geleitete Veranstaltung sei. Er hatte 13 Jahre lang dieses schöne, aber auch verantwortliche Ehrenamt bekleidet und mit großem Engagement den AWO Ortsverein Siegburg geführt.

In den anschließenden Wahlgängen wurde Doris Müller, ein Urgestein der AWO Siegburg, einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Doris Müller war jahrelang Stellvertreterin und Kassiererin, und Jürgen Hanke weiß seine Nachfolge in guten Händen. Ihre Stellvertreterinnen sind nun Gudrun Meinken und weiterhin Ingrid Rumland

Die weiteren Wahlen zum neuen Vorstand fanden in gewohnter Harmonie statt.

Aus den Rechenschaftsberichten der einzelnen Fachbereiche wurde ersichtlich, dass die AWO Siegburg den Kampf gegen Vereinsamung, vor allem im Alter, aufgenommen hat und weiterhin aktiv ist. In der Begegnungsstätte in der Luisenstraße, geleitet von Margot Luhmer, finden regelmäßig Veranstaltungen statt, wie zum Bespiel Körper- und Geist-Training, Kartenspiele wie Rommé, Skipo, Skat usw., Chorproben (Die AWOLDIES ) und Internet-Schulungen für Einsteiger. Nicht zu vergessen sind die vielen Reisen, die von Marlene Böse geleitet werden. Bei diesen Treffen werden Kontakte und Freundschaften geknüpft. Wie bei der AWO üblich, ist jeder Interessierte eingeladen. Für langjährige Tätigkeiten im AWO Ortsverein Siegburg wurden folgende Personen geehrt:

Harald Eichler 50 Jahre

Adalbert Ay 40 Jahre

Michael Keller 40 Jahre

Walter Müller 40 Jahre

Jana Caspari 25 Jahre

Inge Schüßler 25 Jahre

Die Ehrungen wurden von dem Vorsitzenden der AWO Bonn/Rhein-Sieg, Heinz-Willi Schäfer, sowie der Geschäftsführerin der AWO Bonn/Rhein-Sieg, Barbara König, vorgenommen. Gerne dürfen zu den 290 Mitgliedern noch viele weitere Interessierte folgen.

Ingrid Rumland

Pressesprecherin und stellv. Vorsitzende des AWO Ortsverein Siegburg

Weitere Artikel

Kreisverwaltung am Freitag nach Fronleichnam geschlossen

Die Kreisverwaltung im Siegburger Kreishaus ist am Freitag nach Fronleichnam, 31. Mai, geschlossen. Dies gilt auch für die Dienststellen der Kreisverwaltung im Technopark in...

Migräne-Selbsthilfegruppe Hennef freut sich über neue Teilnehmende

Eine Migräne unterscheidet sich von gewöhnlichen Kopfschmerzen, die fast jeder Mensch ab und zu hat. Bei einem Migräneanfall setzen plötzlich heftige Schmerzen ein, oft...

Gottesdiensttermine

Cookie Consent mit Real Cookie Banner